Die vielen Gesichter und der Kern des Egos

Eckart Tolle Teachings mit Evert van de Ven

6. - 8. September 2019

(Evert van de Ven: Life Coach und Autor, ‘Eckhart Tolle sein Leben und seine Lehre’)

Wer Lust hat, in die Schule des Lebens zu gehen, der wird in diesem Seminar ganz viel über die Kunst des Lebens erfahren!

Um den Raum für ein befreites Leben neu zu entdecken, ist es notwendig, den Kern des Egos und seine vielen Gesichter zu verstehen und zu respektieren. Die Arbeit mit unserem Ego erweist sich als unerschöpfliche Quelle für die vielen Rollen, die wir in unserem Leben spielen.

Anhand von Passagen aus „Die Neue Erde“ von Eckhart Tolle gewinnen wir einen Einblick in die Funktionsweise unseres Egos. Durch die Auseinandersetzung mit unserem Ego, erkennen wir die Rollen, die wir in unserem Leben spielen. Auf humorvolle Art entdecken wir mehr und mehr, dass wir nicht sind, was wir denken. Diese Entdeckung ist eine große Erleichterung und ein Tor zu etwas Neuem! Damit sind wir in der Lage, den Übergang vom Überleben zum Leben zu gestalten.

Mit Atem- und Körperübungen sowie Meditationen können wir das Gefühl von Verbundenheit in uns wiederfinden, erspüren und verstärken.

Inspiriert von Eckhart Tolles Arbeit, hat Evert van de Ven hunderten von Menschen in Europa dabei geholfen, in den Moment der Gegenwart - ins JETZT - zu kommen!

Kosten Seminar: € 260 (Frühbucher bis 1. August € 210)
Kosten Übernachtung: im Zweibettzimmer ‘in the woods’ (zwei Nächte mit Frühstück) € 98
zzgl. Verpflegung Freitag - Sonntag

Zeiten: Freitag 6. September 14.00 Uhr bis Sonntag 8. September 17.00 Uhr

Weitere Info und Anmeldung: Anja Mechernich
Email: anjamechernich@web.de
Mobil: 0049-1773205804

www.declou.com

Wir freuen uns auf Dich!
Evert, Anja, Hayo & Lisa